Armut & Hunger Soziale Gerechtigkeit Andere 

Ziel des Projekts

Weltläden bieten die Möglichkeit für fairen Konsum! Der Faire Handel will, dass die Menschen, die unsere Alltagsprodukte herstellen, fair für ihre Arbeit bezahlt werden und diese unter menschenwürdigen und fairen Bedingungen leisten können. Wir leisten keine Charity- oder Spendenarbeit - wir wollen gerechte Handelspartnerschaften auf Augenhöhe! Außerdem wollen die Weltläden politische Veränderungen in Deutschland herbeiführen - dazu arbeiten wir mit an gesellschaftlichen Diskussionsthemen wie "ethischer Konsum", "internationale Solidarität", "Klimwandel" usw.

Deine Rolle als Freiwilliger

Als Freiwillige*r arbeitest du mit im Verkauf im Weltladen - du bist das freundliche Gesicht des Weltladens! Du passt zu uns, wenn du gern auf Menschen zugehst und mit ihnen ins Gespräch kommst. In die Verkaufssoftware wirst du selbstverständlich eingearbeitet. Alles, was man zu unseren Verkaufsartikeln und zum Fairen Handel wissen muss, bringen wir dir in Schulungen und Weiterbildungen bei. Idealerweise hast du ca. vier Stunden in der Woche Zeit (entweder zu bestimmten Schichten oder zu unterschiedlichen Zeiten nach Absprache) oder kannst ca. alle drei Wochen am Samstag mitarbeiten.

Adresse

Weißenburger Str. 14, Munich, Germany

App herunterladen und teilnehmen